Unsere Partner vertrauen uns

Wir liefern gesunde Energie für Körper und Geist

headstart® wird nicht nur von Apotheken empfohlen: Aufgrund seiner Wirkungsweise werden die Produkte verstärkt im Gesundheitsbereich wie z.B. bei Fachärzten und in Krankenanstalten angeboten und vor allem genutzt.

Leitbetrieben aus Wirtschaft und Kultur stellen Ihren Mitarbeitern headstart zur Vitalitätsunterstützung, persönlichen Leistungsentfaltung sowie Stressreduktion zur Verfügung.

Bei uns steht das Produkt und seine Wirkungsweise im Vordergrund, deshalb zeichnen sich unsere Partnerschaften durch langjährige Zusammenarbeit aus.

headstart bringt auch für Sie und Ihre Familie Vorteile – nütze headstart – es ermöglicht die alltäglichen Aufgaben konzentrierter, leistungsfähiger und mit einem unterstützten Immunsystem zu erledigen.

Was unsere Kunden sagen

Fabian Rahn
Abgesehen davon, dass ich harte Trainingseinheiten inzwischen von Anfang bis Ende ohne ein „Loch“ durchziehen kann, ist das besondere an headstart für mich, dass ich nun auch nach harten Trainingseinheiten noch konzentriert studieren kann.
Fabian Rahn
Mag. Klaus Gösweiner
Ich habe auch schon vor meinem Einstieg in die Ultra Bewerbe oft lange trainiert und hatte dabei danach so gut wie immer das Gefühl absolut leer zu sein. Heute spreche ich erst ab 3 Stunden von einer langen Einheit und es kommt öfters vor, dass ich im Training bis zu 8 Stunden unterwegs bin. Das vorhin geschilderte Befinden, total ausgebrannt und leer zu sein, habe ich seit meiner Verwendung von Headstart nicht mehr erlebt! Eine Unterzuckerung, also den guten alten „Hungerast“, habe ich seit meiner Verwendung von Headstart nicht mehr erlebt.
Mag. Klaus Gösweiner
Lara Hanslik
Ich konnte bis jetzt noch nie irgendwelche Zusatzprodukte während dem Sport nehmen, habe ich einfach nicht vertragen. Aber headstart schon und es war optimal für die anstrengende Tour!
Lara Hanslik
Mag a. Uta Karl-Gräf
Eine nicht diagnostizierte Zöliakie war die Ursache meiner jahrelangen Magen-Darmbeschwerden, einer Eisenmangelanämie und einer dadurch resultierenden, eingeschränkten körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Zufällig wurde mir von einem Bekannten das Getränk „Headstart“ empfohlen und ich war über die Wirkung sehr positiv überrascht. Die Verträglichkeit war außerordentlich gut und obwohl ich in dieser Zeit bei der Nährstoffaufnahme stark limitiert war, fühlte ich mich nach dem Konsum von „Headstart focus plus“ leistungsfähiger und hatte mehr Energie.
Mag a. Uta Karl-Gräf
Michael Sinn
Hab mich in den letzten Wochen mehr auf meine Arbeit im Weinkeller konzentriert und Headstart dann öfters während dem Arbeiten getrunken. Ich muss schon zugeben du hast nicht zu viel versprochen, ich fühle mich einfach irgendwie frischer im Kopf – Top!
Michael Sinn
Hermann Berger
Nächsten Samstag darf ich als Mitglied der Österreichischen Nationalmannschaft im Bogensport zur WM nach Kanada mitfliegen. Selbstverständlich ist hierfür ein großes Maß an Können notwendig, allerdings möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass mich bei jedem Turnier, jedes Training und jedem Wettkampf an dem ich teilgenommen habe, Headstart mein Begleiter war. Und das seit meiner ersten Goldmedaille IB 2016. Es ist mir ein Anliegen dieses dauerhafte positive Erlebnis mitzuteilen.
Hermann Berger
Franz Stiebellehner
Da ich selbst gerade am Abnehmen bin und ich noch einiges vor mir habe helfen mir Ihre Produkte sehr und ich bin überzeugt davon. Bevor ich ihre Produkte hatte musste ich Magnesium und Unmengen Obst zu mir nehmen um meinen Vitamin Haushalt in den Griff zu bekommen. Ich war trotz allem immer nicht richtig fit und hatte Mangelerscheinungen. Wir verwenden jetzt Ihre Produkte seit einigen Wochen mit der gesamten Familie (Kinder bis zum Schwiegervater 80+) und sind begeistert.
Franz Stiebellehner
Wieder Lob und Verwunderung, was Headstart so alles bewirken kann. Mein Kollege versorgt nun seine Frau und Schwägerin mit Headstart. Seine Schwägerin ist Mutter von fünfjährigen Zwillingsjungs, geht einer Halbtagsbeschäftigung nach und strotz voll Energie. Wobei wahrscheinlich zwei Fünfjährige an sich schon energieraubend genug sind, aber mit Headstart fühlt sie sich energiegeladen genug, um Familie und Arbeit unter einen Hut zu bringend 🙂
Guschelbauer Gerlinde
Lukas Mähr / David Bargehr
Wir waren den ganzen Mai und Juni durchgehend unterwegs von England nach Holland, zurück nach England und wieder Deutschland. Sind ständig am trinken von headstart und es ist wie eh und je wirklich gut. Gerade bei Weltcupregatten, wo wir lange am Wasser sind und wenig essen können, hilft es brutal gut Energie zu behalten… Und nicht mit einem „Hungerast“ zurückzukommen. Regeneration ist spürbar besser und das Auslaufen oder Ausradeln fällt leichter.
Lukas Mähr / David Bargehr
Herbert Ferstl
5 Tage Trainingslager in Zadar gesamt 450km gefahren mit 1Schinkenweckerl mit Käse und 6-7l Headstart. Bin überrascht wie wenig ich beim Radfahren zu mir nehme außer Headstart. Fazit: nach 5 Wochen mit Headstart und 1500 Rad-km habe ich 3kg abgenommen und fühle mich so richtig gut – habe derzeit sehr viel Energie und das im Winter wo meine Kurve meistens nach unten zeigt
Herbert Ferstl
Heute will ich mal meine persönliche Erfolgsmeldung loswerden. Mein Sohn Lukas 16 Jahre, nimmt seit einem eher nicht herzeigbaren Halbjahres- Zeugnis jetzt endlich auf mein Drängen regelmäßig (zumindest 2- 3 / Tage vor Schularbeiten) Headstart. Seit den Semesterferien gab es nur noch positive Schularbeiten. Herzlichen Dank, mich muss man nicht mehr von Headstart und seiner Wirkung überzeugen, ich bin es schon.
Guschelbauer Gerlinde
Ich operiere in meiner Praxis insbesondere Patienten in örtlicher Betäubung oder Regionalanästhesie. Oft ist der Kreislauf nach dem Eingriff das Hauptproblem. Diesem Problem begegne ich mit Headstart. Meine Patienten bekommen mindestens 1×0,5 lt. Headstart. Dies führt in sehr kurzer Zeit – ca. 10-15 Minuten zu einer Kreislaufstabilisierung, sodass die Patienten relativ schnell wieder nach Hause gehen können. Dieses Verfahren hat sich sehr gut bewährt.
Dr. Erlewein Michael
Lukas Fornezzi
Haben letztes Wochenende nun auch das Pulver getestet und ihr habt absolut nicht zu viel versprochen. Sowohl warm als auch kalt ein prima Geschmack. Was uns auch sofort aufgefallen ist, wir hatten über die Dauer des Turniers nie das Gefühl von Hunger oder Müdigkeit und das ist genau die Eigenschaft die wir suchten.
Lukas Fornezzi
Dieter Lurz
Ich trinke jeden Tag ca. 750 ml Headstart im Büro. Ich kann nur sagen bin nach wie vor begeistert. Vielen Dank!
Dieter Lurz
Franz Katzlberger
Ich hab das Getränk persönlich in meiner Familie und Bekanntenkreis über einen längeren Zeitraum getestet und bin positivst überrascht. Mein Enkelsohn ist in der Schule aufmerksamer, konzentrierter und kommt nicht mehr müde und abgeschlagen nach Hause. Auch für die Hausaufgabe und Lernerei ist noch Energie vorhanden.
Franz Katzlberger

Nimm dir kurz Zeit um uns kennenzulernen

the people behind beyond

Produktfoto